Gaming findet Stadt in:
Icon mit der Aufschrift "zurück"


eSport als gemeinsames, kompetitives Computer- und Konsolenspielen ist aus dem Alltag Jugendlicher und junger Erwachsener nicht mehr wegzudenken.

Schon lange dem Hardcore-Segment entwachsen, ist eSport im Bereich der Casual-Games ein fixer Bestandteil der alltäglichen Entertainment-Kultur geworden. Politische sowie öffentliche Stellen sind mit dem Thema eSport befasst und arbeiten eng mit den ExpertInnen des österreichischen eSport Verbandes zusammen.

So kann die Bundesstelle für Positivprädikatisierung von Computer und Konsolenspielen des BMFJ auf die erfolgreiche Unterstützung des Nationalteams und einer somit erreichten Goldmedaille im Jahr 2012 und einer Silbermedaille im Jahr 2014 bei den IesF – World Championships zurückblicken.

Durch das konstante Engagement ist Wien die wohl fortschrittlichste Stadt Europas, wenn es um den Umgang zum Thema Gaming geht. Aus der ersten Veranstaltung 2005 im Rathaus entstand zwei Jahre später die Game City, Österreichs größte Spielemesse, die in Übereinkunft aller politischer Parteien die zentrale Informationsveranstaltung zu diesem Thema darstellt.

Die Spiele

Alle eSport-Titel aufzulisten würde den Rahmen sprengen, weshalb wir auf unsere Linkliste verweisen, wo in der Unterkategorie "Spiele" eine Vielzahl von eSport Titeln angeführt ist. Grundsätzlich richtet sich die Auswahl der Titel an ihre Spielbarkeit mit vergleichbaren Ergebnissen, welche nicht durch Glück, sondern durch Training und Erfahrung erzielt werden können.

Die Teams

In Österreich gibt es mehrere hundert Teams, die sich im gemeinsamen Spiel messen. Oftmals auch als Clans bezeichnet sind es Spielergemeinschaften, die bestmögliche Kommunikations- und Trainingsmöglichkeiten für deren MitgliederInnen bieten. Clans umfassen nicht nur Teamspieler, auch Einzelspieler sind für 1on1-Disziplinen gefragt.

Als eSport Verband sind wir die erste Anlaufstelle für Teams und Einzelspieler, denen wir mit zahlreichen Leistungen unterstützend zur Seite stehen. Natürlich beschränkt sich unsere Informationsleistung nicht nur auf Teams und SpielerInnen, sondern wir wollen auch der Öffentlichkeit als Informationsschnittstelle dienen und bei Fragen jederzeit schnell und offen kommunizieren.

eSport bei Wikipedia

Cosplay Parade
Book here





>> PRESSEAKKREDITIERUNG