Gaming findet Stadt in:

Herzlich Willkommen in der wienXtra - Kinderzone!

Die wienXtra-spielebox bietet euch in der Kinderzone ein vielfältiges Programm rund um digitale Spiele für Kinder von 4 bis 12 Jahren.


Die wienXtra-Kinderzone ist auf der Game City die perfekte Anlaufstelle für Kinder von 4 bis 12 Jahren und deren Begleitpersonen. Hier gibt es ein abwechslungsreiches Angebot von der spielebox und vielen Kooperationspartner_innen.

Viele aktuelle Spiele und Konsolen warten darauf, erkundet zu werden. Bei der Spielauswahl wird darauf geachtet, möglichst gewaltfreie und empfehlenswerte Titel zu präsentieren. Gemeinsames Spielen steht hier, wie in der gesamten Kinderzone, im Vordergrund! Zur Abwechslung präsentiert die spielebox auch viele Brettspiele, die von Games inspiriert wurden oder sehr ähnliche Mechaniken verwenden.

Unsere Kooperationspartner_innen runden das Programm ab:

Beim Büchertisch des wienXtra-instituts für freizeitpädagogik können sich interessierte Eltern, Pädagog_innen und Begleitpersonen über aktuelle medienpädagogische Entwicklungen und Empfehlungen informieren.

Interessierte Eltern können sich von den Expert_innen der BuPP – Bundesstelle „Information zu digitalen Spielen“ – über den sicheren Umgang mit digitalen Medien informieren lassen. Bei den zusätzlichen Spielstationen können die Games auch gemeinsam mit den Kindern getestet werden. Wer noch überschüssige Energie hat, kann diese bei der „Just Dance“-Station in tolle Moves verwandeln.

Als besonderes Highlight präsentiert Nintendo mit Nintendo Labo eine abwechslungsreiche Station zum selbst basteln, programmieren und spielen. Hier können Kinder und auch die erwachsenen Begleitpersonen ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Die wienXtra-Kinderzone befindet sich im Steinsaal I und im Stadtsenatssitzungssaal des Wiener Rathauses.

Infomaterial


Cosplay Parade
Book here





>> PRESSEAKKREDITIERUNG