Gaming findet Stadt in:

FAQ
Frequently asked questions 

Hier findest du die wichtigsten Informationen und Antworten rund um die GAME CITY 2016

Q: Wie viel kostet der Eintritt bei der GAME CITY?

A: Die GAME CITY hat freien Eintritt an allen Tagen und für alle Bereiche.

Q: Ist die GAME CITY barrierefrei?

A: Die GAME CITY ist grundsätzlich barrierefrei. Der Eingang befindet sich in der Felderstraße (Haupteingang). Lediglich die Galerie im Festsaal ist aufgrund der Architektur des Rathauses nur über den Stiegenaufgang zu erreichen. Es befindet sich ein Lift im Arkadenhof, welcher zur Ebene „Gaming Room“ führt. Bitte der Beschilderung folgen.

Q: Wie erreiche ich das Wiener Rathaus und wo kann ich beim Rathaus parken?

A: Es gibt in direkter Umgebung des Rathauses einige Parkgaragen, so z.B. die Parkgarage Rathauspark. Eine detaillierte Liste der Parkmöglichkeiten finden Sie hier: http://www.parkeninwien.at

Es ist aber zu empfehlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zur Anreise zu nutzen. Die U-Bahn-Linien U2 (Rathaus) und U3 (Volkstheater) sowie die Straßenbahnlinien 1 und D (Rathaus/Burgtheater) bringen die BesucherInnen der GAME CITY direkt zum Event.

Q: Warum findet die GAME CITY im Wiener Rathaus statt?

A: Die GAME CITY ist ein weltweit einzigartiges Event, welches die 4 Säulen (Messe, e-Sport, Fachtagung sowie wienXtra-Kinder- und Informationszone) in einem historischen Haus vereint. Das Rathaus ist dafür eine einzigartige Location, für die wir auch international Anerkennung erhalten. Die GAME CITY dient somit vielen verschiedenen Zwecken und soll daher auch gratis für alle Gaming Interessierte (jung oder alt) zugänglich sein. Dies wäre in einer anderen Location nicht umsetzbar.

Q: Warum geht ihr nicht in eine größere Location?

A: Siehe Frage: „Warum findet die GAME CITY im Wiener Rathaus statt?“

Q: Muss ich Wartezeit einplanen um ins Rathaus zu gelangen?

A: Da die GAME CITY sehr gut besucht ist, kann es dadurch immer wieder zu Wartezeiten im Eingangsbereich des Geländes kommen.

Sofern es zu Wartezeiten kommen sollte, bitten wir um Verständnis, da sich nur eine gewisse Anzahl an Personen gleichzeitig im Rathaus aufhalten kann. Dies dient der Sicherheit unserer Gäste und ermöglicht einen angenehmen Besuch der GAME CITY.

Ebenso wird es zur Sicherheit unserer Gäste Kontrollen bei den Eingängen geben. Es wird darum gebeten, auf große Taschen (größer als DIN A4 Format)/Rücksäcke zu verzichten, da das Ordnerpersonal so den Einlass schneller gewähren kann und dadurch längere Wartezeiten vermieden werden. Wir bitten euch, die Hausordnung der GAME CITY zu beachten.

Q: Wo kann ich mich für VIP Tickets anmelden?

A: Auf der GAME CITY gibt es keine VIP Tickets.

Q: Ich würde gerne an der Cosplay Parade teilnehmen. Wie kann ich mich anmelden?

A: Info hierzu findest du unter folgendem Link: http://www.game-city.at/cosplay

Q: Ab welchem Alter kann man die GAME CITY besuchen?

A: Bei der GAME CITY gibt es interessante Bereiche für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.

In der wienXtra-Kinderzone gibt es Informationen, Spiele und Programm für Kinder von 4-12 Jahren, deren Eltern und gerne auch Großeltern.

Der e-Sport Bereich mit der Konsolenstaatsmeisterschaft und den Schulmeisterschaften ist für alle BesucherInnen ab 12 Jahren geeignet.

Die Fachtagung „FROG – Future and Reality of Gaming“ bietet Interessantes und Wissenswertes rund um die Computerspielforschung für alle, die gerne mehr zum Thema erfahren möchten.

Der Gaming Bereich steht allen zur Verfügung.

Die Bereiche 16+ und 18+ zeigen Spiele, die speziell nur für diese Altersgruppen geeignet sind und können daher nur mit dem entsprechenden Nachweis (Bändchen) betreten werden. Die Sicherheitskräfte kontrollieren die Durchgänge im Sinne des Jugendschutzes sehr genau.

Q: Wo und wie bekomme ich diese „Altersbändchen“?

A: Die 16+ und 18+ Bändchen kannst du dir direkt bei der GAME CITY holen. Dort gibt es im Eingangsbereich einen eigenen Stand für die Altersbändchenvergabe. Bitte bring einen gültigen Lichtbildausweis (SchülerInnenausweis, StudentInnenausweis, Reisepass, etc.) mit, damit dein Alter kontrolliert werden kann. Wir bitten um Verständnis, dass es hier mitunter zu Wartezeiten kommen kann. Am besten du bereitest in der Wartezeit gleich deinen Ausweis vor, um Wartezeiten zu verringern.

Außerdem kannst du in diesem Jahr dein Band auch in einer der Wiener Saturn Filialen abholen, nähere Infos dazu folgen noch.

Das Band kannst du nur für dich selbst abholen, es wird dann direkt an deinem Handgelenk befestigt und gilt für alle 3 Tage der GAME CITY 2016. Danach verliert es seine Gültigkeit und du kannst es abnehmen.

Das 16+ Bändchen berechtigt dich zum Eintritt in die 16+ Area, aber nicht in die 18+ Area. Du kannst es dir holen, wenn du vor dem 23.09.2000 geboren bist.

Das 18+ Bändchen berechtigt dich zum Eintritt in die 16+ Area und in die 18+ Area. Du kannst es dir holen, wenn du vor dem 23.09.1998 geboren bist.

Q: Benötige ich auch ein „Altersbändchen“ wenn ich sichtlich über 16/18 Jahre alt bin?

Die Kontrollen zu den 16/18+ Bereichen werden von den Ausstellern nach eigenem Ermessen durchgeführt. Um Diskussionen zu vermeiden, raten wir allen BesucherInnen, die noch nicht deutlich erkennbar über 18 Jahre alt sind, sich ein Band zu holen.

Q: Ich werde erst nach der GAME CITY 2016 16 Jahre / 18 Jahre alt. Darf ich die GAME CITY mit meinen Eltern oder älteren Freunden besuchen?

A: Du darfst gerne die frei zugänglichen Bereiche der GAME CITY besuchen. Die 16+ und 18+ Bereiche sind aber nur jenen Personen zugänglich, die zum Zeitpunkt der GAME CITY das entsprechende Alter bereits erreicht haben. Gemäß dem Jugendschutzgesetz dürfen jüngere BesucherInnen auch in Begleitung von älteren Personen oder Erziehungsberechtigten die gesicherten Bereiche NICHT besuchen.

Ich bin Vater/Mutter eines 14-jährigen Sohnes/einer 14jährigen Tochter und würde ihm/ihr gerne ermöglichen, auch den 16+ Bereich zu besuchen, da er/sie in meinen Augen schon bereit dazu ist. Ist das möglich?

A: Nein, leider ist das entsprechend dem Jugendschutzgesetz nicht möglich. Die GAME CITY wird von der Stadt Wien veranstaltet und muss nach dem (Jugenschutz)gesetz handeln, daher können wir hier auch in Einzelfällen keine Ausnahmen machen.

Q: Ich würde gerne bei der GAME CITY arbeiten. An wen kann ich mich wenden?

A: Das Organisationsteam koordiniert die verschiedenen Promotoren- und Mitarbeiterstellen nicht. Bitte wende dich direkt an die Aussteller, zum Beispiel über ihre Facebookseite oder den Kontakt auf der Unternehmenswebsite.

Q: Darf ich auf der GAME CITY Fotos/Videos machen?

A: Gerne kannst du Fotos und Videos während der GAME CITY anfertigen, sofern die Aussteller dies nicht explizit untersagen. Wir bitten dich daher, am jeweiligen Stand vorab nachzufragen.

Falls du Fotos/Videos auf Social Media Kanälen bereitstellst, freuen wir uns wenn du den Hashtag #GameCity2016 verwendest.

Für die Mitnahme von Kameras ist keine Anmeldung erforderlich.

Q: Darf ich meinen Hund zur GAME CITY mitbringen?

A: Ins Wiener Rathaus dürfen keine Hunde mitgebracht werden. Außerdem sind die laute Atmosphäre und die vielen Menschen für Hunde sehr unangenehm.

Ausgenommen davon sind natürlich Blindenführ- und Begleithunde.

e-Sport FAQ
 

Hier findet Ihr die wichtigsten Informationen und Antworten rund um die e-Sport-Veranstaltungen der GAME CITY 2016

Q: Was ist eigentlich die Austrian Masters League und wie kann ich da mitmachen?

A: Bei der Austrian Masters League wird der Österreichische Staatsmeister Titel in verschiedenen PC-Spielen ausgespielt. Um beim Finale auf der GAME CITY teilzunehmen, musst du dich bei einem vorher stattfindenden Qualifikationsturnier dafür qualifizieren. Hier findest du weitere Infos bezüglich Austrian Masters: www.area52.at/aml

Q: Was ist die Konsolenstaatsmeisterschaft und wie nehme ich daran teil?

A: Auch hier wird der Österreichische Staatsmeister Titel verliehen, allerdings wird, wie der Name schon sagt, auf der Konsole gespielt. Du musst dich vorab auf einem Qualifikationsturnier qualifizieren, um auf der GAME CITY mitspielen zu dürfen. Alle Infos zur Konsolenstaatsmeisterschaft findest du hier: www.area52.at/ksm

Q: Was ist die Austrian Playstation League und wie kann ich dabei mitmachen?

A: Auch hier wird der Österreichische Staatsmeister Titel verliehen, allerdings wird, wie der Name schon sagt, auf der Playstation 4 gespielt. Du musst dich vorab auf einem Qualifikationsturnier qualifizieren, um auf der GAME CITY mitspielen zu dürfen. Alle Infos zur Austrian Playstation League findest du hier: www.area52.at/apl

Q: Was ist die Austrian Nintendo Gaming League und wie nehme ich daran teil?

A: Auch hier wird der Österreichische Staatsmeister Titel verliehen, allerdings wird, wie der Name schon sagt, auf der Wii-U gespielt. Die Turniere auf der GAME CITY sind Qualifikationen der aktuell bis März 2017 laufenden Meisterschaften. Du kannst dich also direkt auf der GAME CITY für eines der Turniere anmelden. Alle Infos zur Austrian Nintendo Gaming League findest du hier: austriannintendoleague.weebly.com

Q: Ich habe von der Schulmeisterschaft gelesen. Was ist das und wie kann ich da mitmachen?

A: Die Schulmeisterschaft ist nun schon seit einigen Jahren Teil der GAME CITY und findet immer am Freitag statt. Es gibt 2 Möglichkeiten, wie du mitmachen kannst: entweder vorab an einem der Qualifikationstermine oder direkt am Freitag auf der GAME CITY im Wiener Rathaus. Teilnehmen musst du gemeinsam mit einem Teampartner oder einer Teampartnerin, einzige Voraussetzung ist, dass ihr die gleiche Schule besucht. Die 4 besten Teams werden kontaktiert und spielen auf der Bühne um den Sieg und tolle Preise. Hier findest du alles Wissenswerte über die Schulmeisterschaft: http://austriannintendoleague.weebly.com/schulmeisterschaft-2016.html

Q: Ich interessiere mich sehr für e-Sport in Österreich. An wen kann ich mich wenden?

A: Wir freuen uns über dein generelles Interesse am e-Sport in Österreich. Infos über Aktivitäten, Turniere, Aktionen, Veranstaltungen, usw. liefert dir beispielsweise der e-Sportsverband Österreich (www.esvoe.at) und die Gaminglounge AREA52 (www.area52.at). Du kannst dich auch gerne melden, wenn du eine e-Sport Veranstaltung planst und Unterstützung brauchst.

Q: Ich habe gehört es wird von der GAME CITY live gestreamt. Was darf ich mir darunter vorstellen?

A: Livestreaming Plattformen bieten dir die Möglichkeit, anderen Leuten beim Spielen zuzusehen. Vergleichbar mit einem Fußballspiel im Fernsehen werden so auch Turniere und Meisterschaften in der e-Sport Szene übertragen. Dabei agieren sogenannte „Caster“ als Moderatoren und Kommentatoren. Auf der GAME CITY gibt es einen geschlossenen e-Sport Bereich, wo unter anderem die Konsolenstaatsmeisterschaft und die Austrian Masters League ausgespielt werden. In diesem Bereich haben wir ein Streaming-Studio aufgebaut, aus dem wir die Spiele live auf www.twitch.tv/streamingxp übertragen. Einige spannende Matches werden so auch auf der Bühne zu sehen sein.

Cosplay Parade
Book here





>> PRESSEAKKREDITIERUNG